Kartusche

Kartusche
f
1) граф. картуш, виньетка (в виде полуразвёрнутого свитка)
2) арх. картуш (орнаментальное украшение в виде щита)

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Kartusche" в других словарях:

  • Kartusche — Kartusche …   Deutsch Wörterbuch

  • Kartusche — (französisch cartouche = ‚Patrone‘, ‚Behälter‘) bezeichnet: Mischbatterie, ein Verschluss (Ventil) in Sanitärinstallationen zylindrische Behälter: Toner Behälter in der Laserdruck und Kopiertechnik Tintenpatrone in der Drucktechnik… …   Deutsch Wikipedia

  • Kartusche — Kartusche, in der Baukunst im allgemeinen s.v.w. Rolle, in der Kleinkunst aber eine ornamentale Umrahmung eines Wappenschildes (vgl. Heraldik, S. 40), eines Feldes oder eines ähnlichen Gegenstandes, namentlich dann, wenn das umfassende Beiwerk… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kartusche — (franz. Cartouche, ital. Cartoccio), eigentlich Rolle, Name der in Gestalt von halb aufgerollten Bändern und Blättern ausgeführten Titel von Landkarten, Wappen, Büchern etc. sowie der in der spätern Renaissancezeit aufgekommenen Zierrahmen mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kartusche — Kartusche: Das Fremdwort wurde im 17. Jh. aus gleichbed. frz. cartouche entlehnt, das seinerseits aus it. cartuccia »Papprolle; zylindrischer Behälter (zuerst aus Pappe) zur Aufnahme einer Pulverladung« stammt. Dies ist eine Bildung zu it. carta… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kartusche — (frz. cartouche), ein ausgeschnittenes Papier oder Pappblatt als Muster zu Malereien oder zum Zuschneiden; Titelverzierung in Form eines aufgerollten Papierblatts auf Plänen, Wappen etc., als architekton. Zierstück mit aufgerollten Ecken,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kartusche — Sf ornamentale Einfassung per. Wortschatz fach. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. cartouche, das auf it. cartuccia zurückgeht, ein Diminutivum zu it. carta (Karte). Eine ältere Entlehnung in der Bedeutung Patrone .    Ebenso ne. cartouche,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kartusche — Kar|tụ|sche 〈f. 19〉 1. Metallhülse der Artilleriegeschosse, in der sich die Pulverladung befindet 2. 〈Arch.〉 bes. im Barock beliebtes Ornament aus rechteckiger Fläche (für Inschrift, Wappen u. a.) mit Rahmen aus Rollwerk 3. 〈im alt. Ägypten〉… …   Universal-Lexikon

  • Kartusche (Munition) — Kartusche einer 120mm Feldhaubitze 120 mm Kartusche nach dem Abfeuern. In der Mitte der Z …   Deutsch Wikipedia

  • Kartusche (Militär) — Patronenkomponenten Eine Patrone (frz. für Schablone) fasst die zum Abfeuern eines Projektils aus einer Feuerwaffe notwendigen Komponenten in einer Einheit zusammen. Patronen zählen zur Munition und werden heute für Kaliber von .170 (4,3 mm) bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Kartusche (Kunst) — Rocaille Kartusche in einer Rokoko Kirche (Franziskanerkirche Überlingen) Eine Kartusche ist in der Ornamentik ein Zierrahmen. Kartuschen können Wappen, Texte oder Porträts umrahmen. Dabei unterscheidet sie von einem Bilderrahmen, dass sie nicht… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»